Konrad Zuse präsentierte am 12.05.1941 den ersten programmierbaren Computer. Er nannte ihn "Z3".

Dieser Computer war so groß wie ein großer Schrank und wog über 1000 kg !

Er konnte Multiplizieren (Mal nehmen), dividieren (teilen) und die Quadratwurzel ziehen. Auch er arbeitete (wie die heutigen Computer) bereits mit dem Binärsystem (Nullen und Einsen).